Albanien

Albanische Nationalmannschaft – Uefa Euro 2024

Gruppe B

albanische Spiele

Spiel Datum Uhrzeit Team 1 Team 2 Ort
4 15.06.2024 Samstag Italien Albanien Dortmund
15 19.06.2024 Mittwoch Kroatien Albanien Hamburg
27 24.06.2024 Montag Albanien Spanien DĂŒsseldorf

 

Übersicht Nationalmannschaften

Albanische Nationalmannschaft

GrĂŒndung und Mitgliedschaft

Die albanische Fußballnationalmannschaft wurde 1932 gegrĂŒndet.

Teilnahmen an großen Turnieren

Die albanische Nationalmannschaft hat sich einmal fĂŒr ein großes internationales Turnier qualifiziert. Sie nahmen an der UEFA EURO 2016 in Frankreich teil, wo sie in der Gruppenphase spielten.

Spieler der Generation

SchlĂŒsselspieler des aktuellen Kaders sind unter anderem Etrit Berisha, Elseid Hysaj und Odise Roshi.

Teamfarben

Die traditionellen Farben der albanischen Nationalmannschaft sind Rot & Schwarz. Das Team trÀgt normalerweise ein rotes Trikot.

Stadien

Die albanische Nationalmannschaft spielt ihre Heimspiele im Stadion Qemal Stafa in Tirana und im Elbasan Arena in Elbasan aus.

FanunterstĂŒtzung

Die albanische Nationalmannschaft kann auf eine sehr leidenschaftliche Fanbasis zĂ€hlen, die ihre Mannschaft bei internationalen Turnieren und Freundschaftsspielen unterstĂŒtzt.

Historische Leistungen

Ein sehr historisches Ereignis fĂŒr die albanische Nationalmannschaft war der Sieg gegen RumĂ€nien wĂ€hrend der UEFA EURO 2016, was dazu beitrug, dass Albanien die Gruppenphase ĂŒberstand.

Albanische Fußballverband

Der albanische Fußballverband Federata Shqiptare e Futbollit,kurz FSHF ist die Organisation, die den Fußball in Albanien verwaltet.

Entwicklung des Fußballs

Der Fußball in Albanien hat sich im Laufe der Jahre sehr gut entwickelt, und es wird in verschiedene Altersgruppen investiert, um junge Talente zu fördern.

Tickets fĂŒr die albanische Nationalmannschaft ( Tickets Albanien )

Der Ticketverkauf lĂ€uft ĂŒber den albanischen Verband oder den jeweiligen Verband der das Turnier austrĂ€gt.

Links

Uefa

albanischer Verband

Signal Iduna Park Dortmund
Signal Iduna Park Dortmund

Signal Iduna Park Dortmund

Geschichte und Eröffnung

Das Stadion wurde 1974 eingeweiht.

NamensÀnderung

Im Jahr 2005 erfolgte eine Umbenennung in Signal Iduna Park nach dem Hauptsponsor, der Signal Iduna Gruppe, einem deutschen Versicherungsunternehmen.

Heimat von Borussia Dortmund

Der Signal Iduna Park ist die Heimat von Borussia Dortmund, einem der erfolgreichsten Fußballvereine in Deutschland.

Gelbe Wand

Eine der markantesten Eigenschaften des Stadions ist die „Gelbe Wand“ (Gelbe SĂŒdtribĂŒne), eine StehplatztribĂŒne, auf der die Fans in gelben Trikots fĂŒr eine beeindruckende Stimmung sorgen.

KapazitÀt

Die KapazitĂ€t des Signal Iduna Parks betrĂ€gt ca. 81.365 PlĂ€tze fĂŒr Fußballspiele, was ihn zu einem der grĂ¶ĂŸten Stadien in Deutschland macht.

Europapokal-Finale 2001

Der Signal Iduna Park war Austragungsort des UEFA Champions League-Finales 2001, bei dem der FC Bayern MĂŒnchen gegen den FC Valencia antrat.

Dachkonstruktion

Das Stadion verfĂŒgt ĂŒber eine Dachkonstruktion, die die TribĂŒnen abdeckt und die Fans vor WitterungseinflĂŒssen schĂŒtzt.

SĂŒdtribĂŒne

Die SĂŒdtribĂŒne ist die grĂ¶ĂŸte StehplatztribĂŒne in ganz Europa und ein bekannter Ort fĂŒr die leidenschaftlichen Fans von Borussia Dortmund.

Veranstaltungen

Neben Fußballspielen wird der Signal Iduna Park auch fĂŒr Konzerte, Events und andere Sportveranstaltungen eingesetzt.

Trainingszentrum und VereinsgelÀnde

Das StadiongelĂ€nde umfasst ein modernes Trainingszentrum und andere Einrichtungen fĂŒr den Verein.

Fanfreundlichkeit

Der Signal Iduna Park ist fĂŒr seine beeindruckende AtmosphĂ€re und die enge Bindung zwischen dem Verein und den Fans bekannt.

Erreichbarkeit

Das Stadion ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreicht werden.

Tickets Signal Iduna Park Dortmund

Der Ticketverkauf lĂ€uft ĂŒber BVB oder den jeweiligen Verband der das Turnier austrĂ€gt.

Volsparkstadion Hamburg
Volsparkstadion Hamburg

Volsparkstadion Hamburg

Geschichte und Eröffnung

Das Volksparkstadion wurde im Jahr 1953 eröffnet und hat seitdem mehrere Renovierungen und Umbauten erlebt.

NamensÀnderungen

Das Stadion wurde ursprĂŒnglich als „Volksparkstadion“ eröffnet. Es trug spĂ€ter den Namen „Imtech Arena“ und wurde danach in „Volksparkstadion“ zurĂŒckumbenannt. Aktuell wird es auch als „Volksparkstadion“ bezeichnet.

Heimat des Hamburger SV

Das Stadion ist die Heimat des Hamburger SV, einem der traditionsreichsten Fußballvereine in Deutschland.

KapazitÀt

Die KapazitÀt des Stadions betrÀgt ca. 57.000 Zuschauer. Bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen kann die KapazitÀt variieren.

Moderne Architektur

Das Stadion wurde in den letzten Jahren immer wieder modernisiert und verfĂŒgt ĂŒber eine charakteristische Dachkonstruktion, die die TribĂŒnen abdeckt.

Veranstaltungen

Neben Fußballspielen wird das Volksparkstadion auch fĂŒr zum Beispiel Konzerte, Events und andere Sportveranstaltungen genutzt.

Europapokal-Spiele

Das Stadion war immer wieder Austragungsort von Spielen im Europapokal, sowohl in der UEFA Champions League als auch in der UEFA Europa League.

LĂ€nderspiele

Das Volksparkstadion war auch Schauplatz von einigen LĂ€nderspielen der deutschen Nationalmannschaft.

HSV-Museum

Im Stadion befindet sich ein HSV-Museum, das die Geschichte und die Erfolge des Hamburger SV dokumentiert.

Fanfreundlichkeit

Das Stadion ist fĂŒr seine sehr leidenschaftlichen Fans und die gute Stimmung bei Heimspielen des Hamburger SV bekannt.

Erreichbarkeit

Das Volksparkstadion ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und kann bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Gastronomie und Unterhaltung:

Das Stadion bietet viele gastronomischen Einrichtungen und Unterhaltungsmöglichkeiten fĂŒr die Besucher.

Tickets Volsparkstadion Hamburg

Der Ticketverkauf lĂ€uft ĂŒber den HSV oder den jeweiligen Verband der das Turnier austrĂ€gt.

MERKUR SPIEL-ARENA DĂŒsseldorf

Geschichte und Eröffnung

Die MERKUR SPIEL-ARENA wurde im Jahr 2004 eröffnet und war ursprĂŒnglich als LTU arena bekannt.

NamensÀnderung

Das Stadion hat einige NamensÀnderungen durchlaufen und trÀgt seit 2018 den Namen MERKUR SPIEL-ARENA aufgrund eines Sponsorings durch die Gauselmann Gruppe.

Architektur

Das Stadion wurde von dem Architekten Arup Sports entworfen und zeichnet sich durch seine moderne Architektur aus.

Heimat von Fortuna DĂŒsseldorf

Die MERKUR SPIEL-ARENA ist die Heimat von Fortuna DĂŒsseldorf, einem Fußballverein aus der 2. Bundesliga.

KapazitÀt

Die KapazitĂ€t des Stadions betrĂ€gt ca. 54.600 PlĂ€tze fĂŒr Fußballspiele. Bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen kann die KapazitĂ€t variieren.

MultifunktionalitÀt

Die MERKUR SPIEL-ARENA ist nicht nur ein Fußballstadion, sondern auch ein Veranstaltungsort fĂŒr Konzerte, Messen, Tagungen und andere Events.

Europameisterschaft 2024

Die MERKUR SPIEL-ARENA war einer der Austragungsorte fĂŒr die UEFA EM 2024 in Deutschland.

Dachkonstruktion

Das Stadion verfĂŒgt ĂŒber ein bewegliches Dach welches möglich macht je nach Wetterlage geöffnet oder geschlossen zu werden.

VIP-Bereiche

Die MERKUR SPIEL-ARENA bietet verschiedene VIP-Bereiche und Business-Suiten an.

Veranstaltungen

Neben den Fußballspielen und Konzerten hat die MERKUR SPIEL-ARENA auch andere Veranstaltungen wie Eishockey, Wrestling und Großveranstaltungen wie das „Global Citizen Festival“ beherbergt.

Erreichbarkeit

Die MERKUR SPIEL-ARENA ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und kann leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Energieeffizienz

Das Stadion setzt auf eine Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, unter anderem durch die Nutzung erneuerbarer Energien.

Tickets MERKUR SPIEL-ARENA DĂŒsseldorf

Der Ticketverkauf lĂ€uft ĂŒber Fortuna DĂŒsseldorf oder den jeweiligen Verband der das Turnier austrĂ€gt.

FAQ albanische Nationalmannschaft Uefa Euro 2024

GrĂŒndung:                Nationalmannschaft Albanien 1932

Erfolge:                     Teilnahme UEFA EURO 2016

Rekordspieler:        Foto Strakosha

Trainer:                     Sylvinhoi

WAS REISENDE ÜBER DAS REISECAFE SAGEN

KONTAKTIEREN UND FOLGEN SIE UNS!

Kurzer Draht, fester Beratungstermin und Social Media

Als besonderen Service können Sie einen festen Beratungstermin mit uns vereinbaren. So können wir die Zeit mit Ihnen einplanen und Sie ohne Zeitdruck beraten. Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Terminwunsch oder rufen Sie uns an. Bleiben Sie auch ĂŒber unsere Social-Media-KanĂ€le stĂ€ndig auf dem Laufenden, indem Sie uns folgen.

+49 (0)33 86 / 210 110

info@reisecafe.de

Bergstr. 46 B – 14727 Premnitz

Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

    Name*

    E-Mail*

    Telefonnummer*

    Ihre Nachricht